Festival & Künstler · Swiss Alps Classics

VISION UND TRADITION

Im sechsten Veranstaltungsjahr können wir mit Freude und ein wenig Stolz sagen, dass es gelungen ist, unser Festival im Kalender internationaler Musikfreunde zu etablieren.

Das Swiss Alps Classics steht für wunderschöne, teils aussergewöhnliche Schauplätze rund um den mystischen St. Gotthard ebenso wie für die persönliche Nähe zu Künstlerinnen und Künstlern von Weltrang. Starpianisten wie LANG LANG, Igor LEVIT oder Katia und Marielle LABÈQUE, die Operngrößen Olga PERETYATKO, Marisol MONTALVO und Herbert LIPPERT, die Violinvirtuosen Benjamin SCHMID und Emmanuel TJEKNAVORIAN, der in den Jahren 2019 und 2021 als Dirigent zu erleben war, sowie Mitglieder der WIENER PHILHARMONIKER gaben uns im Verlauf der vergangenen Festivals die Ehre. Auch die Schauspielerin Isabel KARAJAN und der gebürtige Schweizer Dieter FLURY, langjähriger Soloflötist und ehemaliger Geschäftsführer der Wiener Philharmoniker, der Klarinettist und Komponist Jörg WIDMANN, das JANOSKA ENSEMBLE sowie die „Familien-Duos“ Elena BASHKIROVA-BARENBOIM und Michael BARENBOIM sowie Hans und Martin HASELBÖCK genossen die unverwechselbare Atmosphäre von Swiss Alps Classics. Es war für uns eine besondere Auszeichnung, dass Universitätsprofessor Dr. Hans HASELBÖCK im Jahre 2018 anlässlich seines 90. Geburtstags in der Pfarrkirche Andermatt konzertierte, und wir trauern mit der gesamten Musikwelt um diesen großen Künstler und Menschen, der am 20. Oktober 2021 verstarb.

Als ungewöhnliche Konzert-Location dienten bereits die Mittelstation Nätschen, der Kristallsaal Sasso San Gottardo und das Benediktiner Kloster Disentis. Im Rahmen des diesjährigen Festivals gastieren wir erstmals im Bürgenstock Resort Lake Lucerne mit seinem traumhaften Blick auf den Vierwaldstättersee. In der ebenso malerischen Kulisse des direkt am Vierwaldstättersee gelegenen Park Hotel Vitznau dürfen wir die seit 2018 bestehende Zusammenarbeit mit der POK Pühringer Privatstiftung und der Lang Lang International Music Foundation fortsetzen. Wir freuen uns sehr, erneut je ein Konzert im Hotel The Chedi Andermatt und in der Andermatt Konzerthalle anbieten zu können und damit unser Anliegen, die kulturelle und touristische Einzigartigkeit der Region über die Grenzen der Zentralschweiz hinaus in Szene zu setzen, in drei Kantonen verwirklichen dürfen.

Verpassen Sie keine Neuigkeiten

Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein.

Wir setzen Cookies ein um unser Angebot ständig zu verbessern.

Dazu gehören wichtige Cookies, die für das Funktionieren der Website notwendig sind, sowie andere, die nur für anonyme statistische Zwecke, für Komfort-Einstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte verwendet werden.

Wir setzen Cookies ein um unser Angebot ständig zu verbessern.

Dazu gehören wichtige Cookies, die für das Funktionieren der Website notwendig sind, sowie andere, die nur für anonyme statistische Zwecke, für Komfort-Einstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte verwendet werden.

Ihre Einstellungen wurden gespeichert