Swiss Alps Chamber Ensemble · Swiss Alps Classics

SWISS ALPS CHAMBER ENSEMBLE

Mit der Idee des Festivals „Swiss Alps Classics“ war für Gründer und Veranstalter Michael Reichel die Vision vom Aufbau eines eigenen Klangkörpers, des „Swiss Alps Chamber Ensembles“, verbunden: Um eine Kerngruppe von (Wiener) Musikern sollten einander Mitglieder europäischer Spitzenorchester jährlich treffen, um gemeinsam in der St.-Gotthard-Region zu musizieren. Nach dem Beginn in Quartett-, Quintett- und Sextettform trat 2019 im Theater Uri erstmals ein Kammerorchester auf, das Emmanuel Tjeknavorian dirigierte und dem österreichische und Schweizer Künstlerinnen und Künstler angehörten, an prominenter Stelle der aus Küsnacht gebürtige Dieter Flury, langjähriger Soloflötist und Geschäftsführer der Wiener Philharmoniker, und seine ehemalige Schülerin Sarah Rumer, nunmehrige Soloflötistin des Orchestre de la Suisse Romande in Genf.

Nachdem die Corona-Epidemie 2020 eine weitgehende Änderung der Termine und Pläne erzwungen hatte, dirigierte Emmanuel Tjeknavorian 2021 in der wunderbaren Kirche der Benediktinerabtei in Disentis ein Kammerorchester, das sich aus probentechnischen Gründen – zur Zeit der Planung war die Frage der Einreise- und Quarantänebestimmungen einiger Staaten noch offen gewesen – aus Mitgliedern österreichischer Spitzenorchester und freischaffenden Künstlerinnen und Künstlern zusammensetzte.

Bei der nunmehrigen sechsten Auflage des Festivals wird Maxim Brilinsky, Stimmführer der Primgeigergruppe der Wiener Philharmoniker, von drei in Wien tätigen Musikern begleitet. Im Vertrauen auf eine nachhaltige Bekämpfung der Pandemie und in der ungebrochenen Hoffnung auf Frieden ist – im Sinne der Vision des Gründers – für das Swiss Alps Classics 2023 die Mitwirkung eines aus Mitgliedern verschiedener europäischer Spitzenorchester bestehenden Kammerensembles geplant.

Verpassen Sie keine Neuigkeiten

Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein.

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Website einverstanden sind.Weitere Informationen und Einstellungen